Die Battletech Party


Wir laden euch ein von Donnerstag bis Sonntag, beim größten deutschen Battletech Con, eine schöne BT Zeit mit uns zu verbringen.

  • Großzügige Spielräume im Haupthaus.
  • Schlafräumen im seperaten Appartmenthaus.
  • 2- bis 3-Bett-Zimmern mit Bad.
  • Parkplätze sind in direkter Nähe ausreichend vorhanden.
  • Der Bahnhof Walkenried ist ca. 12 Autominuten von Hohegeiß entfernt
  • Busshaltestelle „Hohegeiß Hindenburgstraße“ befindet sich schräg gegenüber.

Wie im letzten Jahr zum Con bereits bekannt gegeben haben sich unsere Grundkosten für die Location mehr als verdoppelt. Daher haben wir für dieses Jahr die Unkostenpauschale entsprechend angepasst.
Wenn wir 50 Vorkassenzahler erreichen bekommen alle die per Vorkasse bezahlen zusätzlich zu dem günstigeren Preis noch einen Verzehrguthaben von bis zu 10 Euro !!!

Zusätzlich werden wir wieder die Zimmerwünsche von Vorkassenzahlern vorrangig berücksichtigt!

Anreise ist dieses Jahr schon ab 10 Uhr am Donnerstag (Reformationstag) möglich !

>>> Erste Anmeldungen haben uns bereits aus Russland erreicht ;O) <<<

Eure Phoenix Guard.


Umschauen und Einführungsrunden sind Kostenfrei ansonsten wird fürs Wochenende eine Unkostenpauschale erhoben:

Unkostenbeitrag jeweils incl. Kaffe & Tee Flatrate

70,- € ab Donnerstag   (bei Vorkasse 60,- € + möglicher Gutschein 10,- €)
60,- € ab Freitag   (bei Vorkasse 50,- € + möglicher Gutschein 8,- €)
30,- € ab Samstag   (bei Vorkasse möglicher Gutschein 5,- €)

Um Voranmeldung wird gebeten,

Hier klicken dann geht’s zur Anmeldeseite:

Bettlaken und -Bezüge müssen selbst mitgebracht werden.

vorläufiges Programm:


Mit freundlicher Unterstützung von
:

mfg      TT
              
 
Habt ihr noch Fragen? Dann schreibt uns:

Kontaktformular


Anreise, Chillen + Chapterfights ;O)
offizieller Con-Start am Donnerstag ab 10:00 Uhr

Den ganzen Con über, stehen mehrere Rechner mit Internetzugang zum Eintragen von Fights zur Verfügung.


DBTM


Im echten Leben kann man nicht durch Neuwürfeln das Schicksal beeinflussen.

Im Spiel schon - und genau das tun wir:

Am Tabletop-Network-ReRoll-Weekend, welches immer am ersten Wochenende im November bundesweit ausgerufen wird, darf man alle (!) verpatzten Würfelwürfe neuwürfeln. In jedem Spiel, in jeder Phase, bei jeder Gelegenheit. Pro Würfel und Wurf kostet das 50 Cent, die Ihr bei Euch vor Ort in eine Spardose werft.

50 Cent sind natürlich für jeden Einzelnen nicht viel. Aber bundesweit ist das eine ganze Menge Geld, die da zusammen kommt.


Wohin mit dem Geld? 

Euer erwürfeltes Geld geht direkt und unmittelbar auf ein extra dafür zur Verfügung gestelltes Spendenkonto des Weissen Ring e.V. überwiesen.

weitere Infos unter: tabletop-network.de/rerollinfo.htm






Figuren die Stunden Bastel- und Malarbeit kosten sollten auch mal gezeigt werden um Andere zu inspirieren und sich mal darüber auszutauschen. Eine Seltenheit oder vielleicht auch mal eine witzig gestaltete Mini einfach mal von Nahen sehen zu können ist doch immer wieder was Schönes.

Wir möchten allen Con Besuchern anbieten etwas zu unserer Figurenvitrine beizusteuern. Wer eigene Figurenumbauten, tolle Paintjobs oder einfach nur mal eine seltene Figur zeigen möchte ist herzlich eingeladen dieses in unserer Vitrine für alle zu präsentieren!!!

Also lasst euer Schätzchen von der Leine um sich mit anderen auf dieser Bühne zu präsentieren.

Wir freuen uns schon da rauf ;).




Win – Lost ? Remis…



Beim after Battle Painting Contest geht es darum eine vom Kampf gezeichnete Einheit darzustellen und durch den Paintjob in Szene zu setzen. Dieses Jahr dürfen bis zu 2 Beiträge pro Person eingereicht werden. Bei 2 Beiträgen soll es dann allerdings eine „heroische Pose“ und eine „besiegte / aufgegebene Maschine“ sein.


Painting Contest


Mit Figur dürft ihr anstellen, was ihr möchtet, solange der ursprünglichen Mech noch klar zu erkennen ist.
Posing, Modding und Basegestaltung sind somit ausdrücklich gestattet & erwünscht.

max, Base Durchmesser sind 5cm
größtes Figurenmaß max. 7cm
max. 2 Beiträge pro Teilnehmer
( 1x „heroische Pose“ + 1x„besiegte / aufgegebene Maschine“)

Bewertet werden die 3 Punkte:
- Idee & Gesamteindruck
- Paintjob
- Basegestaltung incl. Modding

Bewerten werden dieses die Conbesucher.

Einzureichen sind die Figuren am Freitag und werden dann ab 22 Uhr in der Vitrine ausgestellt.
Preisverleihung erfolgt am späten Samstagabend nach den Turnieren.

Wir sind gespannt auf eure Interpretationen des diesjährigen Mottos !!!

PS: Auch dieses Jahr können wieder Figuren eingesandt werden.
Da der Con die Preise finanziert, können diese nur Con-Teilnehmer erringen, Einsender aber Ehre, Ruhm und Urkunden ;O)



Konstruktionsturnier


<<< Fluff >>>

Planet Angell II
Clan Protektorat
Liga Freier Welten
24. Juni 3145
Geheimes Forschungszentrum auf Angell II
Spina Khanate,

„Brüder und Schwestern,



ich grüße Euch und freue mich, dass Ihr hier so zahlreich vertreten seid! Lasst mich Euch zuerst darlegen, warum ich ovKhan Petr Kalasa gebeten habe Euch hierher einzubestellen:

Wie Ihr sicherlich wisst, besteht das Clan Protektorat seit weniger als sieben Jahren. Alle Welten, die wir unser Eigen nennen, waren über Jahrhunderte hinweg ein Teil der Inneren Sphäre und der Liga Freier Welten. Es wäre naiv zu glauben, dass man unser Hiersein und unsere Mitgliedschaft in der Liga Freier Welten widerstandslos akzeptieren würde. Für den Moment duldet man uns, aber dies kann sich jederzeit ändern!


Die Kriegerkaste hat daher nach Beratungen mit der Händlerkaste entschieden, dass wir unsere industrielle Basis und insbesondere unseren Touman deutlich vergrößern müssen. Beides ist nur möglich, wenn wir entsprechende Ressourcen aus dem Rest der Liga und auch aus anderen Regionen der Inneren Sphäre gewinnen. Da umfangreiche Besitztests nicht in Frage kommen, haben die Krieger entschieden, zunächst durch Handel die benötigten Ressourcen zu erwerben.

Hierzu benötigen wir ein neues und möglichst universell einsetzbares Rüstungsprodukt, welches wir im Tausch gegen die benötigten Ressourcen handeln können. Eine Integration in unseren eigenen Touman ist ebenfalls angedacht. Die Kriegerkaste hat entschieden, einen Battlemech in einem mittleren Leistungs- und Preisbereich konstruieren zu lassen und diesen anschließend an die ortsansässigen Machtblöcke zu verkaufen.


Bezüglich der zu verwendenden Technologie hat man sich seitens der Führung unseres Clans noch nicht entschieden. Es soll sich nicht zwangsläufig um einen Battlemech handeln, dessen Komponenten Clanstandards entsprechen. Die Konstruktion eines Battlemechs, der ausschließlich auf Komponenten der Inneren Sphäre basiert, kommt gleichermaßen in Frage.

Brüder und Schwestern, zu genau diesem Zweck seid Ihr hier! Jeder von Euch wird vier verschiedene Battlemechs unterschiedlicher Technologiestufen und -herkunft entwerfen, die anschließend, so wie es die Sitte der Clans ist, in zufälligen Begegnungen gegeneinander antreten werden.



Der Konstrukteur, dessen Maschinen sich in diesem Wettstreit durchsetzen, wird anschließend die Federführung bei Entwicklung und Konstruktion dieser neuen Maschine innehaben.

Damit ist alles gesagt, frapos?

Bezieht Eure Unterkünfte und macht Euch mit den technischen Möglichkeiten unserer Konstruktionslabore und den zur Verfügung stehenden Technologien vertraut. Die genauen Spezifikationen werden Euch in den nächsten Tagen übermitteln.“

<<< Mehr Infos zum Thema gibt es in den nächsten Wochen ! >>>



Auch in diesem Jahr findet während unserer Con in Hohegeiß der BT-Flohmarkt statt.
Damit besteht für Euch wieder die Möglichkeit, unsere Devotionalien zu erwerben.

Wir haben schon einiges an Material (neu wie gebraucht) für Schatzjäger zusammengetragen.

Wollt Ihr euch noch von ein paar Sachen trennen oder sucht etwas, dann meldet Euch.
Aus organisatorischen Gründen benachrichtigt uns bitte bis spätestens zum 22. Oktober.

Angebote und Suchen an uns unter:
http://con.phoenixguard.de/bric-a-brac/






Lasertag

Seit diesesm Jahr haben wir ein eigenes Lasertag Set und möchten euch während des Con die Möglichkeit bieten das auszutesten.

Einfach mal raus ein bischen frische Luft schnappen und etwas Bewegung bekommen bevor es zurück an den Spieltisch geht.




DBTM


Gesellschaftspiele für Jedermann


wieder bietet euch Kolja eine bunte Auswahl aktueller und bewährter Spiele für jeden, ob groß oder klein.

Garantiert gibt es auch wieder ausgesuchte Neuheiten frisch von der Spiel in Essen!

Eine Pause, etwas Ablenkung, mal was Anderes oder einfach mal keine Lust auf BT - hier wird euch geholfen ;O)


Der ein oder andere mag sich an diesen FASA-Klassiker erinnern:
Spannende Luftkämpfe in einer alternativen Zeitlinie der 1930er Jahre
über den ehemaligen Vereinigten Staaten. Heldenhafte Piloten und ihre Flügelmänner kämpfen gegen Luftpiraten und feindliche Zeppeline.

Es wird eine Einführungsrunde für neue Kadetten und ein Szenario für altgediente Veteranen geben. Das Spielsystem wird jedem BT-Spieler
vertraut vorkommen: Hexfeldkarten, Datenbögen mit Panzerung und
internen Komponenten sowie Miniaturen. Abweichende Merkmale sind
die Bewegungsphase und daß es eine Schadensschablone gibt.







Wenn genügend Interesse besteht, können am Sonntag noch weitere Dogfights stattfinden.



DBTM


Gaslands

Die Erde, von ihrer eigenen Marskolonie unterjocht, ist nur noch ein Spielplatz für die einen und die Hölle für die anderen.

Fernsehsender zeigen auf dem Mars den täglichen Kampf und das Hauptevent ist das Todesrennen!

Gaslands ist ein Spiel mit X-Wing artiger Spielmechanik bei dem Spielzeugautos als Figuren eingesetzt werden, sich gegenseitig mit allerlei Waffen beharken und spektakuläre Zerstörung erfahren.
 
Lasst die Rennen beginnen!